Die Kälteanwendung
für Sie und Ihn

Die Kraft der Kälte. Die positive Wirkung der Kälte wird schon seit vielen Jahrzehnten erfolgreich medizinisch genutzt. Regelmäßige Aufenthalte in der Cryosauna können positive Auswirkungen haben. Zum Beispiel zur Anwendung auf Rheuma, Arthritis, Hauterkrankungen, sowie auf Erkrankungen am Bewegungs- und Stützapparat.

Darüber hinaus können Cryo-Behandlungen beispielsweise bei Verletzungen (z. B.  Prellungen, Zerrungen, Knochenbrüchen, Tennisarm, Fersensporn, entzündliche Erkrankung (Neurodermitis) und zur Stärkung des Immunsystem zum Einsatz kommen.

Unsere eiskalten
Anwendungsbereiche:

Sportler werden durch den Einsatz der Cryotechnik in den Phasen der Rehabilitation und Regeneration unterstützt. Viele Profi- und Freizeitsportler zählen zu unseren Kunden. Die Cryotechnik wird auch bei Sportverletzungen mit dem Ziel eingesetzt, Ausfallzeiten der Sportler zu reduzieren. Schon längst wird diese Methode von Fußballvereinen wie Bayern München oder Bayer Leverkusen eingesetzt.

Profi-Sportler schätzen die positive Wirkung. Weltstar Cristiano Ronaldo schaffte sich eine eigene Heim-Cryosauna an. In den USA wird die Cryotherapie von den unterschiedlichsten Vereinen aus den Top-Ligen MLS, NHL und NBA verwendet.

Was die Anwendung
in einer Cryosauna kostet?

Analyse,
Studie und
Hinweise

Weitere Details und Einschätzungen zum Einsatz der Cryoanwendung im medizinischen Bereich sowie im Sport, entnehmen Sie der Analyse von Prof. Dr. Uwe Lange (Kerckhoff Klinik Bad Nauheim):
Zur Analyse von Prof. Dr. Uwe Lange im pdf-Dokument

Zudem finden Sie nachfolgend eine Studie von Dr. Winfried Papenfuß:
Zur Studie von Dr. Winfried Papenfuß im pdf-Dokument

Bitte beachten Sie, dass die Wirksamkeit der Cryoanwendung in der Wissenschaft unterschiedlich bewertet wird. Wir sind von der Wirksamkeit überzeugt und möchten Sie deshalb unseren Kunden anbieten.